Ampeloméryx 2022

Ampeloméryx

Ampeloméryx 2022

Frankreich, Weisswein, 0,75 Ltr.

Vin de Pays des Côtes de Gascogne, Domaine de Pellehaut

Ein edler grosser Weisser Franzose aus dem Armagnac-Gebiet. Verbindet die Vorzüge eines weissen Burgunders mit denen eines grossen Bordeaux.

  • schwer/Barrique
  • Chardonnay, Sauvignon blanc, Gros- und Petit Manseng
  • Kalk, Sand
  • in erstklassigen Barriques
  • 12
  • 1 bis 5 Jahre nach der Ernte
  • IP
  • 10 bis 12°C
  • Glücklich gewesenem Geflügel, Meerfisch «au beurre blanc», Lachs, edle Weichkäse
  • vegan
Fr. 16.00
Im 6er Pack: Fr. 14.40


Domaine de Pellehaut

Gascogne

Da es sich hier einmal mehr nicht um «grosse» Namen und Appellationen handelt, sind die Preise sympathisch bescheiden. Das traditionsreiche Armagnac-Gut Domaine de Pellehaut, ist ein wunderschönes Landgut mit Schlossanlagen, hügeligen Rebbergen, bewaldeten Ausgleichsflächen und Grasland für die Zucht von einheimischen Rinderrassen. Dass man auch im Armagnacgebiet ernst zu nehmende Weiss- und Rotweine keltern kann, haben uns die Gebrüder Béraut schon mehrfach bewiesen. Es ist eindrücklich, was sie auf den stark kalkhaltigen Hügelkuppen für Weinqualitäten erzeugen. Reduzierte Erträge, strenge Selektion, schonende Vinifizierung und behutsamer Ausbau in erstklassigen Séguin Moreau-Barriques ergeben Weine mit grosser Feinheit und sprichwörtlich französischer Finesse. Die Weine erinnern an gute Mittelklasse- Bordeaux resp. Burgunder, kosten jedoch die Hälfte.

Weitere Weine von Domaine de Pellehaut

x