Des Clous 2020

Des Clous

Des Clous 2020

Frankreich, Rotwein, 0,75 Ltr.

Pic-Saint-Loup AC, Domaine Clavel

Der «des Clou» wird nur in den allerbesten Jahren gekeltert und ist die Krönung Clavels Sortiment. Mächtig, dunkelbeerig, Kirsche, Brombeer, deutlich mediterran kräuterig, Thymian, Rosmarin, angeregnete Erde, Schokolade. Der erste Eindruck im Gaumen dann erstaunlich kühl und elegant, saftig, dann trotz enormer Struktur samten weich und trinkig. Ein Wein dessen Komplexität sich weiter entwickeln wird, es loht sich noch etwas Geduld aufzubringen. Festwein für besondere Gelgenheiten, etwa zu einem dunkel geschmoorten Hasen oder einem mit vielen Kräutern bereiteten gut marmoriertem Côte de Boeuf.

  • schwer/fruchtbetont
  • Syrah, Grenache
  • sehr kalkreicher Lehm
  • 24 Monate grosses Holz
  • klassische Maischegärung, von Fuss extrahiert
  • 15.5
  • 0.7
  • 2022 bis 2035
  • Syrah, Grenache
  • 15 - 17° C
  • ungeschönt
  • 3.1
Fr. 54.00
Im 6er Pack: Fr. 48.60


Domaine Clavel

Coteaux du Languedoc

Pierre Clavel ist kein unbeschriebenes Blatt in der Französischen Weinszene. Er ist eine unglaublich schillernde, sympathische und einnehmende Persönlichkeit.

Wir haben ihn ganz am Anfang unserer Karriere als einen von vier «Terroiristes» kennengelernt. Mit Yves Gras, Pascal Verhaegue, Luc de Conti und anderen bildete Clavel eine engagierte und auch provokative Winzer-Gruppe, die den Begriff «Terroir» vielen Weinliebhabern weit über Frankreichs Grenzen hinaus näher gebracht hat. Und jetzt fast 20 Jahre älter, sind wir stolz darauf, diesen Kultwinzer mit seinen vor Kraft strotzenden Weinen hier in der Deutschen Schweiz vertreten zu dürfen. Und nicht genug des Glücks, mit dem Jahrgang 2013 haben wir noch ein paar Flaschen des seit dem legendären 1998er allerbesten Jahrgang des Languedocs an Lager. Mittlerweile kümmert sich Pierre hauptsächlich um die auf Bio umgestellten Rebberge. Seine Frau Estelle, studierte Biologin, hat die Verantwortung im Keller übernommen. Sicherlich mit ein Grund, dass sich diese charmanten Garrigue-Weine ohne an Kraft zu verlieren noch mal ein Stück Richtung Eleganz, Feingliedrigkeit und Komplexität weiter entwickelt haben.

Weitere Weine von Domaine Clavel

x