Grande Cuvée blanc 2022

Grande Cuvée blanc

Grande Cuvée blanc 2022

Frankreich, Weisswein, 0,75 Ltr.

IGP Vicomté d’Aumelas, Chais de Blanville

Anregend adrette Nase geprägt von Zitrusfrüchten mit einem Hauch Eukalyptus, der Gaumen ist tiefgründig und opulent ohne jemals seine belebende Frische zu verlieren.

  • mittelschwer/Barrique
  • Sauvignon Blanc, Chardonnay, Grenache Blanc, Viognier
  • Sand, Mergel, Kalk
  • 9 Mt. in gebrauchten Barriques
  • 13
  • bis 5 Jahre nach der Ernte
  • IP
  • 10°-12°
  • Aperitif, Spinatquiche, gebratene Poularde mit Morchelrahm
  • vegan
Fr. 18.00
Im 6er Pack: Fr. 16.20


Chais de Blanville

Coteaux du Languedoc AC, Grès de Montpellier

Im Herzen des Languedoc, im Terroir Saint-Pargoire inmitten der duftigen Garrigue, wachsen die knorrigen Rebstöcke der Familie Nivollet.

Die kalkhaltigen, sehr steinigen und gut drainierten Böden bilden eines der besten Terroirs des Languedoc. Vor 15 Jahren sahen wir in unmittelbarer Nachbarschaft von Peyre Roses, Clos des Truffières, wie Nivollets Jungreben anpflanzten - hier wächst jetzt Peyrals, ein immer noch jugendlicher ungestümer Wein mit wahrhaftig grossem Potential - wir sind sicher, dass dieser Wein noch viel zu reden gibt. Auf all ihren unterschiedlichen Terroirs holen die Nivollets das Beste aus den Trauben: Elegante, gut strukturierte und komplexe Weine – die meisten in erstklassigen Barriques ausgebaut. In der Grande Cuvée Haut-Blanville sind die verschiedenen Düfte der Garrigue wahrzunehmen: Wacholder, Anis und Rosmarin. Der Wein bleibt immer fein und trotzdem füllig. Diese Syrah-Cuvée ist tiefgründig und zeichnet sich mit einer im Languedoc selten gesehenen Finesse aus. Erstmals im Jahr 2004 haben die Nivollets die Einzellagen-Cuvée «Clos des Légendes» herausgebracht, ein wirklich grosser Wein mit burgundischen Allüren. Ein fast reinsortiger Syrah in edelstem Neuholz ausgebaut, löst im Gaumen ein, was er schon in der Nase verspricht - puren Charme und grosse Eleganz.

Weitere Weine von Chais de Blanville

x